.:: Stefan's Blog ::.
Stefan's Blog

Startseite

Über...

Kontakt

Archiv



Links


So der erste Ansturm ist vorbei

Jaja, ich weiß. Es ist lange her, dass ich was neues geschrieben habe, aber die letzten Wochen waren etwas anstrengender. Daher mal nur ein kleiner Einblick...

Dies war zum Beispiel die letzte Veranstaltung, bei der legedlich die Kammeratechnik von einer Fremdfirma gestellt wurde. Das erste Bild zeigt meine Entwurf nach Vorlage meines Chefs...

Dieser Entwurf wird dann in ein Origanlbild unsers Saales eingefügt, ok die Bildbearbeiter unter uns würden sich sicher an der Ungenauigkeit der Übergänge stören, aber das soll ja nur ne Visualisierungshilfe für den Kunden sein!!! (Also nicht allzu genau sein!)

Und natürlich muss man nun auch das reale Endbild zeigen!

Das ganze ging dann über zwei Tage, und es hat schon Spaß gemacht, ich konnt auch mal wieder an einer Kammera rumspielen sowie an einem Bildregiepaltz... Ich hoff solche größeren Sachen werden sich jetzt etwas häufen, denn wir (dabei will ich meine Kollegen herzlich grüssen!!) sind ein recht gutes Team! Und man hat immer was zu lachen was ja auch ein sehr wichtiger Punkt ist!

12.3.08 10:26


Cooler Tag

Was für ein Tag, im wahrsten Sinne "Cool". Im Schneesturm zur Arbeit hatte ich auch schon lange nicht mehr!!

Hab ich mich mit der Technik-Crew nett unterhalten, hmmm, vielleicht werd ich doch noch nach Berlin ziehn.. und ich hab ne "coole" Idee für ein Bühnenbild, bzw. für eine Beleuchtungssituation.

 Die Veranstaltuns-Büro Cheffin hat mir heut das "Du" angeboten, das hat mich heut am meisten überrascht - "cool"!!!

 Aber das Beste, ich konnt heut mal wieder ein bisschen Theaterlicht machen!! - MEGA "COOL" !!!! Morgen spielt eine kleine Gruppe in unserem mittleren Saal ein Kindertheaterstück, welches heut abend eingeleuchtet wurde. Ok, nichts besonderes aber auch mit wenig Lampen kann man schon ein wenig zaubern...hihi.

3.2.08 00:46


kurzer Nachtrag

JUHU!!!

Mir gehts super! Meine bessere Hälfte ist wieder aus Australien heimgekehrt, und nun quasi, fast, ein wenig bei mir eingezogen. Hat natürlich auch den Vorteil, dass ich mal richtig aufräumen musste. Und wer mich kennt weiß was DAS heißt...

 

21.1.08 17:10


Lecker!

Ich kam heut in den Genuß eines Prüfungs-Vorbereitungs-Essen!! Das heißt Hotelfachleute die jetzt bald Abschlußprüfung haben mussten zwei Gäste bedienen...unter Prüfungsbedingungen. Ok, da man sich ja kennt ist das ganze nicht allzu ernst, aber die Chefs schaun schon genau, und man kann ja sooo viel falsch machen. Hab da auch einiges gelernt, wie man richtig läuft (ja, es gibt da eine ganz bestimmte reihenfolge - Uhrzeigersin - wie man um den Tisch läuft... und wehe du gehst beim weggehen einfach weg!!) Aber das war ja nicht das wichtigste - für mich! Das Essen war super!! Vorspeise Tomatensuppe, Hauptgang Rumpsteak mit Pommes und dannach den Dessert Maritim Teller... auch nicht schlecht!

 

11.1.08 17:08


Vorbei ist der Stress

Puh. Geschafft. Die Weihnachtsfeier, nein, Season's OFF Party ist vorüber. Und obwohl es so einige Probleme in der Organisation gab war es ein sehr gelungener Abend - der von Vielen gelobt wurde. An dieser Stelle muss ich auch Eike danken, denn ohne seine Hilfe am Video- und Tonregie Platz wäre das alles so nicht möglich gewesen - und dafür dass er das erstemal hinter Pulten stand hat er sich wirklich prima geschlagen! Eike an dir ist ein Techniker verloren gegangen - aber was nicht ist kann ja noch werden!

 

Aber ich will hier auch nicht vergessen, dass auch ich ein wenig Stress hatte.. auch wenn es im Grunde für mich ja nicht soo ein Problem ist, Showlicht und Partylicht hab ich ja schon mal gemacht , nervig wurde es jedoch als dann eine halbe Stunde vor Saalöffnung noch eine Showgruppe proben wollte... ging nur leider nicht (diese Gruppe war am Aufbautag schon dran) und ne Tanzgruppe musste ich auch noch abfertigen und Programieren. Da wär ich auch das erstemal wirklich mal ausgerastet - und das will was heißen!! Nach der Tanzgruppe (es wurde Musik gespielt, bisschen Partylicht auf der Bühne etc...) kamen zwei Dekomädels und wollten auf der Bühne ein bisschen Partyfeiern. Und die meinten das ERNST!!! Als wenn ich sonst nichts zu tun hätte!! Nochmal danke an Eike der mich da mal eingebremst hatt, sonst hätt ich die hochkannt rausgeworfen! Naja. Positiv muss ich auch noch vermerken dass der Funkverkehr dieses Jahr sogar richtig gut geklappt hat, im Gegensatz zu letztem Jahr wo es kaotisch zuging, herrschte dieses Jahr ne super Disziplin. Das Lag auch daran, dass ein Moderator eine Funksignal im Ohr hatte und somit immer direkt mit der Technik, der Küche, Chefkellnerin verbunden war und unser liebe Julia (die Chefkellnering für diesen Abend) ihren Job sehr gut gemacht hat!

Also auch wenn ich erst gegen 3h (also mal wieder nach 22 Std Arbeit) zu Hause war und mir meine Beine noch immer weh tun, war es ein echt toller Abend und ja, ich glaub ich bin so blöd und werd das nächstemal wieder mitmachen...

 

5.1.08 17:02


Nachtrag

So, hier noch ein paar Bilder meiner letzten Großveranstaltung. Danke nochmal an dieser Stelle an das Dj-Team, welche die Fotos gemacht haben! Ihr ward super Leute! Freu mich schon auf den 16.12.08, da geht die Party weiter

 (Licht-FOH / LeapFrog 48/96)

 (Saal mit Deko-Beleuchtung und Firmen-Gobo aus 4x Mac2000)

(Saal mit Deko-Beleuchtung, Blick auf Bühne) 

19.12.07 10:57


Fast geschafft.

So für dieses Jahr hätte ich es ja schon fast geschafft. Die großen Veranstaltungen sind vorbei, jetzt nur noch Überstunden abbauen und zwei Tage arbeiten. Und dann? URLAUB!!! Hoff ich jedenfalls, denn unsere Weihnachtsfeier steht ja auch noch am 4.1. an... naja. aber ich hoff ich kann das gröbste diese Woche klären, und sonst muss ich am 3.1. halt ein bisschen mehr reinhaun.

Rückblick:

Hier mal ein kleines Ausschnitt aus der Winners Night 2007 aller Maritim Hotels Hannover. Motto war "Karibischer Abend", und ich muss sagen das war auch gelungen. Super Deko, tolle Buena Vista Social Club Band... nur so richtig Stimmung ist leider nicht aufgekommen. Der Termin war auch ein bisschen unglücklich - an einem Sonntag Abend feiert man eben nicht ganz so gut wie an einem Samstag. Gut für mich war es ok, so hatt ich gegen Mitternacht Schluß, und da ich am nächsten Tag wieder früh raus musste konnt ich mich nicht beklagen. 

Dann kam der Mittwoch (leider hab ich noch kein Bild!). Hihi!! Ich weiß mit welcher Firma ich meine Abschlussarbeit machen will!!! Muss das mal ansprechen. Leider musste ich ja am Vormittag die Schulbank drücken, und konnte erst am Nachmittag um 15h zur Arbeit, da war leider der größte Aufbau schon vorbei... Das nächste mal mach ich nen genauen Plan wo ich die Lampen haben will (und vorallem WIE!) Aber egal, bin ja flexibel. Also um 15h in den Saal und anfgefangen zu programieren, noch so ein paar Kleinigkeiten erledigen und dann Abend-VA betreun... bis 4h! War dann mal ein entspannter 22h Tag. Zum Glück hat mich mein Chef für den nächsten Tag schon vorsorglich in der Schule entschuldigt. Danke nochmal! Aber die Party war echt gut, das Dj-Team war nicht schlecht, und wir haben für das nächste Jahr schon den Folgeauftrag

Das einzige was mich ärgert ist, dass ich - wie letztes Jahr - nicht den Auf- bzw. Abbau mitmachen konnte. Von dem richtigen Lampenhängen mal abgesehn, gehn mir grad ein paar Adapterkabel ab... mist auch. Naja, Schwund ist überall, und zur Not muss ich die einfach neu machen. Dennoch ärgerlich!! Und Auf- bzw. Abbau machen ja auch irgendwie Spaß...

Aber jetzt noch ein bisschen um die Weihnachtsfeier kümmern und dann passt das schon. Hab mich auch schon mit den Bankett-Cheffs zum Bierchen verabredet! Darauf freu ich mich ehrlich schon, da man ja doch schon länger zusammenarbeitet und das Verhältnis echt nett ist! Aber dafür dass ich mich dieses Jahr eigentlich eher zurückhalten wollte, mach ich schon wieder viel zu viel...

So das war mal wieder ein Schwung an Infos, ich versuch mal die Bilder zu organisieren... 

16.12.07 11:36


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de